Seite durchsuchen:

Öffnungzeiten:

Mo: 09:00 - 18:00
Di - Do: 09:00 - 19:00
Fr: 09:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 17:00
So: 10:00 - 14:00

 

Kontakt:

Genhofer Mühlenweg 38
41812 Erkelenz

Telefon:
0 2431/94837-0

Telefax:
0 2431/94837-29

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

Aktuelles:

 Achtung:

 

Gruppenstunden

(um den Artikel aufzurufen klicken Sie bitte auf die jeweilige Überschrift)

Ambulante Ausbildung

Unsere Multimedia-Ausbildung - Drahtlos zum gehorsamen Hund

Unsere Multimedia-Ausbildung stellt eine revolutionäre Innovation auf dem Gebiet der Hundeerziehung dar. Über einen Kopfhörer steht der Halter ständig in Verbindung mit dem Hundetrainer, der die Interaktion von Hund und Mensch seinerseits über eine Videokamera beobachten und gezielte Anweisungen geben kann.

Die Vorteile dieser Methode liegen klar auf der Hand, bleibt der Halter dank der drahtlosen Verbindung für das Tier doch stets die einzige Autorität. Gleichzeitig wird er von dem Trainer instruiert, das Tier zu seinem gewünschten Verhalten zu bringen. Es muss sich also nur auf den „eigenen Menschen“ einstellen.

Ausbildung Hundewelt Katrin Wienen

 

Im Anschluss an die Stunde erhält der Hundehalter schließlich eine DVD mit der aufgezeichneten Stunde und kann sie so als lebendiges Lehrbuch auch zu Hause jederzeit rekapitulieren.

Die Voraussetzung für die ambulante Multimedia-Ausbildung ist, dass der Hund mindestens 10 Wochen alt ist. In ca. 25 Einzelterminen und beliebiger, nicht limitierter Teilnahme an Gruppenstunden werden die folgenden Kommandos erarbeitet und geschult:

  • Fuß, Sitz, Platz, Herankommen, Ablegen
  • Kein Anspringen von Personen
  • Ruhiges Benehmen unter anderen Hunden
  • Ruhiges Benehmen in Streßsituationen, Schußfestigkeit
  • Simulation von Stadt-, Verkehrs-, Feuerwerksgeräuschen usw.
  • Reduktion des Wilderns und der Futteraufnahme vom Boden
  • Heranrufen aus schwierigen Situationen
  • Fahrradausbildung (sicheres Benehmen neben dem Fahrrad)
  • Autofahren schulen (z.B. Ein- und Aussteigen)
  • In der Wohnung nichts zerstören
  • Erziehung des Hundes zum angenehmen Begleiter im Alltag
  • Individuelle Probleme

Ihr Tier wird somit zu einem guten Begleithund ausgebildet, den Sie überall hin mitführen können. Selbstverständlich gehen wir dabei auch auf die individuellen Probleme ihres Tieres ein.

Im Anschluss an die Ausbildung ist es darüber hinaus möglich, mit dem Hund an der Begleithundeprüfung teilzunehmen und den Hundeführerschein zu erlangen. Doch auch nach der Ausbildung sind Sie mit ihrem Tier natürlich weiterhin bei uns willkommen:

Die Betreuung unserer Ausbildungshunde gilt nämlich ein Hundeleben lang.

Aus diesem Grunde würden wir uns freuen, Sie zu unseren wöchentlichen Gruppenstunden begrüßen zu dürfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen